Preise

Preise

 
Schier endlose Pisten, verschneite Hänge und eine faszinierende Landschaft. Das Skigebiet Balderschwang im Hochallgäu bietet Skivergnügen auf höchstem Niveau und gilt mit mehr als 40 Pistenkilometern als eines der größten Skigebiete Deutschlands. Anfängern, Familien und Könnern stehen 18,6 km blaue, 11,4 km rote und 5,9 km schwarze Pisten und 5,9 km Variantenabfahrten zur Verfügung, sodass coole abwechslungsreiche Abfahrten garantiert sind und man schnell einige Pistenkilometer sammeln kann. Mit einer 6er-, 4er-, 2er-Sesselbahn, zwei Großschleppliften und 7 Übungsliften, mehr als 8 gemütlichen Skihütten mit Sonnenterrassen entlang der Pisten, einem Snowpark, Freeride Arealen, einer Flutlichtpiste und Rodelbahnen wird Balderschwang im Hochallgäu zu einem der abwechslungsreichsten Skigebiete der deutschen Alpen.
Der Verkauf sämtlicher Karten ist an der Hauptkasse täglich von 8.30 bis 16.30 Uhr an der Talstation Schelpenbahn an der Schelpenalp
Die Karten können schon am Vortag ab 15.00 Uhr gekauft werden.
Zahlungsmöglichkeit: Bargeld, Bankomat u. Kreditkarten

Für den Bezug der Karten ( FAMILIE, SENIOR, JUNIOR, KINDER, BAMBINI, BEHINDERT, SKICLUB) sind Ausweise vorzulegen. Bei Nichtvorlage des Ausweises wird ausnahmslos keine Ermäßigung gegeben. Eine nachträgliche Reklamation wird nicht berücksichtigt. Eine doppelt ausnutzbare Ermäßigung ist nicht möglich.

 

Ski Total

Ihr Skipass für das gesamte Balderschwanger Skigebiet

Alle Preise im Überblick

 

Kleinlifte

Man muss ja nicht immer gleich hoch hinaus: zum Üben und Lernen sind die Kleinlifte gerade richtig

Alle Preise im Überblick

 

Hörner Schnee(s)Pass

Ihre Rabattstaffel für längere Aufenthalte

Alle Preise für Mehrtageskarten Hörnerschneespass  im Überblick 

 

Superschnee und Allgäu Gletscher Card

Superschneepass und Allgäu Gletscher Card im Überblick

Deutschlands größter Skipass sprengt alle Grenzen

Alle Preise im Überblick

 

3 Täler Pass

Ihr Skipass für ein flexibles Skivergnügen in 37 Skigebieten.

Alle Preise und Bedingungen im Überblick

 

Hauptkassen & Kleinlifte

unsere Hauptkassen finden Sie an den beiden Großparkplätze an der Schelpenalp bzw. an der Riedberger Horn Talstation. Hier erhalten Sie alle Karten und Skipässe!  Die Hauptkassen öffnen in der Regel rund 30 Min. vor der jeweiligen Sesselbahnöffnungszeit. Bitte beachten Sie, dass die Drehkreuze an den Bahnen und Liften erst zum Liftstart freigegeben werden.

 

An unseren Kleinliften können Sie unsere Kleinliftkarten auch direkt am Lifthäuschen beziehen. Die Karten gelten jeweils an den Kleinliftgruppen Gschwend1, Gschwend 2 und Höfle-Lift oder an der Kleinliftgruppe Angerlift und Rauhbachlift. Die entsprechenden Preise sind auch vor Ort ausgewiesen. Kleinliftkarten berücksichtigen keine Altersrabatte. Die kostenlose SkiTotal-Schneemannkarte ist an diesen Liften nicht gültig!